Zum Inhalt springen

Was ist Unter dem Begriff Digital zu Verstehen?

    Aktualisiert am 5. Februar 2023

    Bei der Digitalisierung geht es um gute Kommunikation – dazu gehören Online- und Offline-Hilfsmittel und Fähigkeiten. Ihre Digital-Präsenz ist eine Erweiterung der Dinge, die Sie überall tun. „Digital“ bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Ist Digital eine Webseite, eine Anwendung, ein Service, Ihr Marketing, Ihr Vertrieb, Ihre Ausbildung, oder ist es vielleicht eine Denkweise?

    Sie könnten Digital zu jedem dieser Begriffe hinzufügen, um eine entsprechende Diskussion zu beginnen:

    Ungleichheit, Spaltung und Zugang – Privatsphäre und Überwachung – Politik, Subversion und Krieg – Identität, Gemeinschaft – Recht, Ethik – Kollektivismus versus Individualismus – Weiblichkeit versus Männlichkeit – Unsicherheitsvermeidung – Lang- versus Kurzzeitorientierung – Geschlecht – Lernen und Lehren …

    Im Internet geht es um Integration, nicht um Isolation. Es geht darum, Menschen zusammenzubringen, nicht sie in Blasen zu verschließen. Es geht um gute Kommunikation – dazu gehören Online- und Offline-Hilfsmittel und -Fähigkeiten. Ihre Digitale-Präsenz ist eine Erweiterung der Dinge, die Sie überall tun.

    Digital ist ein Weg für Sie, neue Verbindungen herzustellen und mit der Welt zu teilen. Es ist eine grundlegende Fähigkeit, die Sie anwenden können, um Ihr Unternehmen für die kommenden Jahre wachsen zu lassen, egal wie schnell sich die Technologie ändert und Trends steigen und fallen. Wenn Sie nicht so technikaffin sind, wie Sie es gerne wären, ist das in Ordnung. Kommunikation, ob online oder offline, ist kein Wettbewerb.

    Mitmachen. Versuchen. Scheitern. Erneut versuchen. Einfach machen.

    Mein deutschsprachiger Blog ist gerade erst gestartet – bitte besuchen Sie meinen englischsprachigen Blog für alle meine Beiträge seit 2015. Danke!

    https://warrenlainenaida.net/digital-thinking/